Suchen

Leitsystem erneuern Der standardisierte Leitsystemtausch – So geht´s

| Autor: Ann-Kathrin Kühle

Wie Leitsysteme möglichst effizient mit der Hilfe von Phoenix Contact erneuert werden können erfahren Sie in diesem Artikel.

Firmen zum Thema

Senior Project Manager Process, Phoenix Contact Electronics
Senior Project Manager Process, Phoenix Contact Electronics
(Jörg Wegener)

Dow Chemicals setzte vor Jahrzehnten ein eigenes Leitsystem ein, das MOD5. Dieses wurde weltweit von allen Standorten genutzt und so die gesamte Signalanbindung standardisiert.

Auch die Firma Trinseo, mit den ehemaligen Dow-Betrieben, hat dieses System im Einsatz. Das Leitsystem MOD5 ist mittlerweile allerdings in die Jahre gekommen und muss durch ein effizienteres ersetzt werden. Hierzu entstand vor einigen Jahren ein Migrationsteam aus Mitarbeitern von Trinseo und unseren Projektingenieuren, welches ein Konzept erarbeitet hat, wie diese Anlagen schnell und vor allem sicher auf ein neues ABB-System umbaut werden können. Hierbei blieb die Feldverdrahtung unangetastet.

Das Konzept wurde erfolgreich umgesetzt und wir liefern mittlerweile weltweit unsere Komponenten bereits für die 10. Anlage aus, die von Trinseo mit einem neuen Leitsystem ausgestattet wird.

Das Team besteht übrigens weiterhin und setzt sich aus festen Ansprechpartnern zusammen, die absolut vertrauensvoll zusammenarbeiten. Das ist eine der entscheidendsten Voraussetzungen, um solche Projekte, die mit Laufzeiten von mehreren Jahren angesetzt sind, erfolgreich abzuwickeln.

Möchten Sie ebenfalls ein Migrationsprojekt mit kurzer Stillstandzeit umsetzen? Dann informieren Sie sich in unserem Webinar oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Jörg Wegener, Senior Project Manager Process, Phoenix Contact Electronics