Suchen
Company Topimage

Dec Deutschland GmbH

http://www.dec-group.de

06.08.2012

Dec DCS EMPTY - Containment · Entleerung

DCS Drum Containment System

  • Geschlossene Entleerung von Fässern
  • Optimaler Produkt-, Personen- und Umgebungsschutz
  • Sichere Handhabung von toxischen oder explosionsfähigen Pulvern
  • Anpassbar an unterschiedliche Fässer
  • Primäres und sekundäres Containment
  • Mobiles System
  • Kompakt
  • Ergonomisch

Das DCS – Drum Containment System* ist eine zylinderförmige Glove Box aus Edelstahl mit Glasabdeckung und zwei Öffnungen mit Handschuhen. Im Vergleich zu anderen Isolationssystemen stellt das DCS eine geringe Investition dar und sorgt für eine präzise und kontaminationsfreie Entleerung von Fässern. Als komplett mobiles System, bietet dieses platzsparende Gerät die Flexibilität, mit einer Vielzahl aus unterschiedlich grossen Fässern, auch in einer inerten Atmosphäre zu arbeiten. Wägezellen sorgen für eine präzise Dosierung, während die an das PTS
Powder Transfer System* angeschlossene, freibewegliche
Sauglanze und die gute Sichtbarkeit eine rückstandsfreie Entleerung garantieren. Mit Sicherheit als höchste Priorität, gewährleistet
die DCS Glove Box sowohl primäres als auch sekundäres Containment und ermöglicht dem Bediener die doppelten Inliner im geschlossenen
Umfeld zu öffnen.

Ausführung

  • Edelstahl AISI 316L, elektropoliert
  • Verschiedene Materialien (HC22, Innenbeschichtung, etc.)
  • HEPA Filter 10 oder 13
  • ATEX Zone 2/21 Funktionen
  • Kontaminationsfreie Entleerung von unterschiedlich grossen Fässern mit doppeltem Inliner

Funktioniert in Kombination mit dem PTS Powder Transfer System

  • Hoher Containment-Wert (< 1μg/m3)
  • Primäres und sekundäres Containment
  • Keine Notwendigkeit, das Fass zu heben oder zu kippen
  • Kein zusätzliches Containment erforderlich
  • Begrenzte Verwendung von Handschuhen während des Verfahrens
  • Optimale Sichtbarkeit ins Fassinnere
  • Platzsparend
  • Teilentleerung möglich
  • Einfach zu installieren
  • Leicht zu reinigen
  • GMP-gerecht, ISO-Klasse 6
  • Wählbare Varianten
  • Wägezellen für präzise Dosierung
  • Inerter Betrieb
  • Plattform für kleine Fässer
  • Möglichkeit zur Probenahme
  • ATEX Zone 1/21

*patentiert