Ultraschall-Messsystem Berührungslose Strömungsüberwachung in Rohrleitungen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Mit dem Nivuguard 2 Sensor stellt Nivus ein neues Ultraschall-Messsystem für vollgefüllte Rohrleitungen vor.

Anbieter zum Thema

Typische Anwendungsgebiete für den Sensor sind Trockenlaufschutz und Strömungsüberwachung an Pumpenleitungen, Schlammleitungen und Abwasserrohrleitungen.
Typische Anwendungsgebiete für den Sensor sind Trockenlaufschutz und Strömungsüberwachung an Pumpenleitungen, Schlammleitungen und Abwasserrohrleitungen.
(Bild: Nivus)

Der Nivuguard 2 Ultraschall-Sensor überwacht die Strömung in vollgefüllten Rohrleitungen über ein weiterentwickeltes Doppler-Verfahren. Durch die Clamp-On Technik kann der Sensor einfach von außen auf dem Rohr installiert werden. Das kompakte Messsystem bietet sich auch zur Anwendung an Rohrleitungen mit stark abrasiven und aggressiven Medien an. Die integrierte Signalauswertung ermöglicht den Betrieb ohne Messumformer.

Das Gehäuse ist für raue Umgebungsbedingungen ausgelegt. Es findet Einsatz bei Rohren aus Kunststoff, Edelstahl, Stahl oder Guss von DN50 bis DN350. Der optional erhältliche Nivuguard Monitor dient als Anzeigeinstrument und bietet weitere Signalausgänge. Über das große Tastenfeld kann der Sensor ebenfalls In Betrieb genommen werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43175617)