Suchen

Betriebs- / Reinigungstechnik Auf dem Weg zu neuen Höhen

| Redakteur: Redaktion PROCESS

Der neue Gabelhubwagen Robusto 2300-Maxi-Lift von Schneider Leichtbau bietet jetzt eine deutlich vergrößerte Hubhöhe von maximal 300 mm. Bei Bedarf können so Unterfahrhöhen über 150 mm problemlos überwunden werden. Normalerweise haben palettierte Güter und andere für den Transport aufgestellte Gegenstände eine Unterfahrhöhe bis 110 mm. Diese können noch mühelos von handelsüblichen Gabelhubwagen aufgenommen und transportiert werden.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Der neue Gabelhubwagen Robusto 2300-Maxi-Lift von Schneider Leichtbau bietet jetzt eine deutlich vergrößerte Hubhöhe von maximal 300 mm. Bei Bedarf können so Unterfahrhöhen über 150 mm problemlos überwunden werden. Normalerweise haben palettierte Güter und andere für den Transport aufgestellte Gegenstände eine Unterfahrhöhe bis 110 mm. Diese können noch mühelos von handelsüblichen Gabelhubwagen aufgenommen und transportiert werden.

Bei größeren Hubhöhen musste bislang jedoch ein relativ hoher Aufwand betrieben werden, auch wenn der Standort eines Gutes nur um wenige Meter verändert werden sollte. Beim Robusto-Maxi-Lift ermöglicht es die besondere Schnellhubhydraulik, dass ein Ladegut mit nur zwei bis drei Pumpbewegungen angehoben werden kann. Die Hubwagenkonstruktion erfordert keinerlei Schmiernippel und ist somit weitgehend wartungsfrei. Die Tragkraft liegt bei 2300 kg. Dank seiner Edelstahlkonstruktion eignet sich der Atex-zertifizierte Gabelhubwagen zudem für alle Nassbereiche, Hygiene-Zonen und in Ex-geschützten Räumen (Zonen 1/2 und 21/22).

(ID:113705)