Armaturenantriebe Armaturenantriebe für schwierige Prozessbedingungen

Redakteur: Gabriele Ilg

Die Hytork-Doppelkolben-Schwenkantriebe von Bormann & Neupert by BS&B eignen sich für die Automatisierung von Armaturen in anspruchsvollen Umgebungen.

Anbieter zum Thema

Doppelkolben-Schwenkantriebe für die Automatisierung von Armaturen in anspruchsvollen Umgebungen
Doppelkolben-Schwenkantriebe für die Automatisierung von Armaturen in anspruchsvollen Umgebungen
(Bild: Bormann & Neupert by BS&B)

Die Hytork-Antriebe von Bormann & Neupert by BS&B widerstehen schwierigen Umgebungsbedingungen mit hohen Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten dauerhaft ohne Korrosion.

Sie sind effizient, zuverlässig und ihre Aluminiumgehäuse werden im Gussverfahren hergestellt. Anders als beim Strangguss, der meist bei herkömmlichen Antrieben eingesetzt wird, sind Materialstärken, Anschlüsse oder Absätze dabei frei wähl- und positionierbar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46484403)