Hybrid-Stand auf der Achema Von der Maschinenfabrik bis hin zur Servicefabrik

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Gemeinsam mit den Technologietöchtern Feige FIilling, Aventus und Haver Automation präsentiert Haver & Boecker mit einem hybriden Stand auf der Achema die Entwicklung von der Maschinenfabrik bis hin zur Servicefabrik.

In acht Segmenten des Life-Cycle-Ansatzes Procheck optimieren Haver & Boecker und die Technologietöchter Maschinen, Systeme und Anlagen ihrer Kunden.
In acht Segmenten des Life-Cycle-Ansatzes Procheck optimieren Haver & Boecker und die Technologietöchter Maschinen, Systeme und Anlagen ihrer Kunden.
(Bild: Haver & Boecker )

Die Besucher erwarten Modelle und Maschinen sowie ein digitales Live-Programm mit Streaming für eine 360-Grad-Ansicht und Abfüll- und Palettiervorgänge realer Maschinen. Zudem besteht die Möglichkeit, zu den jeweiligen Experten in die Fabriken nach Oelde und Warendorf zu schalten und interaktiv Antworten zu erhalten.

Feige Filling ist Spezialist für die Abfüllung von flüssigen und pastösen Produkten. Dieses Jahr feiert das Unternehmen seinen 50. Geburtstag. Die anfängliche Vision, das Abfüllen von Flüssigkeiten in Fässer zu vereinfachen und automatisieren, ist bis heute Kernkompetenz des Unternehmens.

Aventus ist spezialisiert auf die Verpackung von freifließenden Schüttgütern, wie chemische und petrochemische Produkte, Salz oder Dünger.

Haver Automation bietet Lösungen für die digitale Steuerung, Kontrolle und Analyse von Prozessen von der Verpackung bis zur Logistik.

Achema: Halle 3.0, Stand F38

(ID:48416061)