Rohre, Schläuche, Fittings Totraumfreies Absperrventil

Redakteur: Redaktion PROCESS

Colder Products Company (CPC) hat seine neue Kupplungsserie NS4 vorgestellt. Durch den Einsatz eines totraumfreien Absperrventils ermöglicht die NS4-Kupplung eine sichere und schnelle Handhabung. Die leckagefreie Kupplung bietet eine kostengünstige Alternative zu teuren totraumfreien Kupplungen, Kugelhähnen und leckarmen Armaturen aus Metall.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Colder Products Company (CPC) hat seine neue Kupplungsserie NS4 vorgestellt. Durch den Einsatz eines totraumfreien Absperrventils ermöglicht die NS4-Kupplung eine sichere und schnelle Handhabung. Die leckagefreie Kupplung bietet eine kostengünstige Alternative zu teuren totraumfreien Kupplungen, Kugelhähnen und leckarmen Armaturen aus Metall.

Im Vergleich zu der erst kürzlich eingeführten Kupplungsserie NSH handelt es sich bei der 1/40-NS4-Serie um eine kleinere Version, deren totraumfreies Ventil speziell für Anwendungen in den Bereichen Druckfarbenindustrie, chemische Transfer- und Transportsysteme, elektronische Kühlsysteme, Gerätebau und Medizintechnik entwickelt wurde. Die Hauptkomponenten der NS4 bestehen aus glasgefülltem Polypropylen mit Federn aus rostfreiem Stahl sowie wahlweise EPDM oder FKM-O-Siegelringen, was sie beständig gegen eine breite Palette von Chemikalien und Säuren macht.

Eine spezielle Olefinbeschichtung gewährleistet sowohl eine erhöhte Widerstandsfähigkeit als auch eine bessere Handlichkeit. Die Beschichtung wird ebenfalls für eine Farbkodierung eingesetzt, durch die sich verschiedene Flüssigkeitsleitungen und -anschlüsse leicht unterscheiden lassen.

(ID:101176)