Worldwide China Indien

Temperierung

Temperaturschwankungen vermeiden

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Mit Thermostaten Temperaturschwankungen bei der Destillation verhindern.
Bildergalerie: 1 Bild
Mit Thermostaten Temperaturschwankungen bei der Destillation verhindern. (Bild: Lauda)

Schwankt die Temperatur innerhalb eines Destillationsprozesses, schwankt auch die Trennleistung und damit die Qualität des Endproduktes.

Wo andere Hersteller einen Thermostaten verwenden, setzt Iludest einen Thermostaten für die Kondensation und einen weiteren zur Temperierung der Produktleitung ein. Ob Mini-Destillation oder Destillationsprozesse mit mehreren Kubikmetern Fassungsvermögen – sie alle benötigen eine exakte Temperierung, die auf die jeweilige Anwendung abgestimmt ist.

Diese kommt von Lauda, die sich mit allen Aspekten der Temperierung mit Flüssigkeiten auskennen – von Wasserbädern bis zu großen Heiz- und Kühlsysteme.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42695006 / Thermische Verfahren)