Worldwide China Indien

1,28-Milliarden-Euro-Investition

Shintech baut neues integriertes PVC-Werk in den USA

| Redakteur: Alexander Stark

Shin-Etsu-Hauptstandort im japanischen Chiyoda
Shin-Etsu-Hauptstandort im japanischen Chiyoda (Bild: Shin-Etsu)

Die US-Tochter von Shin-Etsu, Shintech, hat mit dem Bau einer neuen integrierten Anlage für die Produktion von PVC aus Salz begonnen. Die neue Produktionsanlage befindet sich auf einem Gelände, das das Unternehmen neben dem existierenden Werk in Plaquemine, Louisiana, erschlossen hat.

Chiyoda/Japan – Das Tochterunternehmen hat die Genehmigung für den Bau einer Anlage mit jährlichen Kapazitäten von 860.000 Tonnen Vinylchlorid im Jahr, das als Rohstoff für die Produktion von PVC dient, sowie 660.000 Tonnen Natronlauge erhalten. Mit der ersten Bauphase wurde nun begonnen. Nach Fertigstellung der ersten Phase wird die Produktionskapazität um 290.000 Tonnen PVC und 270.000 Tonnen Natronlauge im Jahr angehoben. Das Unternehmen geht von einer Gesamtinvestitionssumme von etwa Milliarden Euro aus, die das Tochterunternehmen selbst aufbringen wird. Die Fertigstellung des Baus ist für Ende 2020 vorgesehen. Die jährlichen Produktionskapazitäten sollen sich nach Fertigstellung der ersten Phase auf 3,24 Millionen Tonnen PVC und 1,27 Millionen Tonnen Natronlauge belaufen.

Internationaler Großanlagenbau GROAB ist eine Datenbank für den internationalen Großanlagenbau und bietet detailierte Informationen zu weltweiten Projekten aus über 13 Kategorien (Raffinerien, Erdöl-/Erdgasförderung, Energie/Kraftwerke, ...). Mindestens 15 neue und aktualisierte Projekte werden von uns jede Woche eingepflegt. Jetzt mehr zu GROAB erfahren und kostenlosen Testaccount erstellen.

Shintech produziert bereits seit 1974 PVC in Texas und verfügt über einen großen Grundbesitz in Plaquemine, Louisiana. Seit der Fertigstellung der integrierten PVC-Produktion in Plaquemine im Jahr 2008 hat der Hersteller seine Produktionskapazitäten drei Mal angehoben und baut derzeit außerdem eine Ethylenanlage.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45426914 / Engineering)