Suchen

Getränke-Messtechnik Selbstkalibrierendes Thermometer

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Auf der Drinktec 2017 zeigt Endress+Hauser Messtechnik und Automatisierungskonzepte aus einer Hand für alle Prozessbereiche am Beispiel Mixing & Blending und CIP.

Firmen zum Thema

Permanente Inline-Selbstkalibrierung eliminiert das Risiko von Nichtkonformitäten: iTherm Trustsens für die Lebensmittel-Industrie.
Permanente Inline-Selbstkalibrierung eliminiert das Risiko von Nichtkonformitäten: iTherm Trustsens für die Lebensmittel-Industrie.
(Bild: Endress+Hauser)

Das neue Endress+Hauser Thermometer verfügt über eine sich selbst kalibrierende Sensortechnologie. iTherm Trustsens ist für Anwender in der Pharma-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie bestimmt, die eine lückenlose Übereinstimmung zu FDA- und GMP-Regeln benötigen. Das Thermometer soll eine hohe Prozesssicherheit und Anlagenverfügbarkeit durch permanente Inline-Selbstkalibrierung bieten und das Risiko von Nichtkonformitäten während der Produktion eliminieren.

Zudem präsentiert Endress+Hauser auf der Drinktec Picomag – ein magnetisch-induktives Durchflussmesssystem mit intuitiver Bedienung dank IO-Link und Bluetooth sowie multivariabler Erfassung von Durchfluss und Temperatur. Im Rahmen von HACCP-Konzepten und gemäß dem IFS Food 6 Standard ist eine Verifikation und Dokumentation von Messstellen in festgelegten Intervallen erforderlich. Die Heartbeat Technology ermöglicht diese Anforderungen für Durchfluss-, Füllstand- und Temperaturmessstellen. Drinktec: Halle A3, Stand 322

(ID:44845402)