Suchen

Meilenstein Technische Gase/Industriegase

wird präsentiert von

Linde

Meilensteine Technische Gase Schrittmacher: Ein Technologiepionier gibt Gas

| Redakteur: Dominik Stephan

Ideen in Gas müssen kein Luftschloss sein: Als Carl von Linde vor über einem Jahrhundert die Luftzerlegung erfand, begann ein Siegeszug, der bis heute andauert. Technische Gase revolutionierten ganze Technologien und tun es bis heute. Genau wie Linde – die Gase-Marktführer setzen Maßstäbe in Sachen Rohstoff aus der Druckflasche…

Firmen zum Thema

Entdecken Sie mit PROCESS die Impulsgeber in der Prozessindustrie.
Entdecken Sie mit PROCESS die Impulsgeber in der Prozessindustrie.
(Bild: Linde)

Technische Gase sind aus modernen Produktionsprozessen genauso wenig wegzudenken wie aus der Medizin, der Lebensmittelindustrie oder metallurgischen Prozessen. Die unsichtbaren Möglichmacher aus dem Tank, der Druckflasche oder Leitung sind undenkbar ohne die Leistungen eines Mannes Carl von Linde. Mit der Erfindung der Luftzerlegung legte der umtriebige Wissenschaftler den Grundstein für eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Und noch heute setzt Linde Maßstäbe in Sachen Gase: Von der Linde-Luft Anfang des 20 Jahrhunderts über den Anlagenbau im großen und kleinen Maßstab bis zu Trendthemen wie Tiefsttemperatur-Technologien oder Wasserstoff für Brennstoffzellen ist Linde Vorreiter und Schrittmacher einer ganzen Industrie.

Ausgewählte Meilensteine der Technischen Gase:

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Vom Siegeszug der Kältemaschine über die Gewinnung wertvoller Rohstoffe aus nichts anderem als Luft zu einem der führenden Gase-Anbieter in Deutschland und Europa. Alleine in der Bundesrepublik vertrauen etwa 150.000 Kunden auf technische Gase des Pullacher Marktführers für Anwendungen vom Schweißen, Kühlen, Heizen, industriellen Reinigen oder für die Laboranalyse. Dabei muss niemand mit einer „One-Size-Fits-all“-Lösung vorlieb nehmen: Von der 1-Liter-Einwegflasche bis zum 75.000-Liter-Tank liefern die Spezialisten ihren Kunden Gase nach Maß – und setzten mit dezentraler On-Site-Produktion neue Maßstäbe.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45735152)