Kontrolle von Rohrbegleitheizungsanlagen Rohrbegleitheizungsüberwachung mit Radioline

Autor Ann-Kathrin Kühle

Welche Lösungen wir Ihnen für die Überwachung Ihrer Anlagen bieten können erfahren Sie im folgenden Artikel.

Rohrbegleitheizungsüberwachung mit Radioline
Rohrbegleitheizungsüberwachung mit Radioline
(Begleitheizung)

In der Praxis sind ältere Rohrbegleitheizungen häufig nur über eine Sicherung und einen Stand-Alone-Regler an das Stromnetz angeschlossen. Fallen in solche Fällen Regler oder Sicherung einmal aus, bleibt das unbemerkt, was die Produktqualität beeinflussen oder im schlimmsten Fall zu einem Anlagenstillstand führen kann.

Verhindern lässt sich ein solcher Ausfall mit einer einfachen Strom- oder Temperaturüberwachung der Heizung. Ohne aufwändige Verkabelung übertragen wir die Messdaten in solchen Fällen über unser Funksystem Radioline in die Leitstelle. Auf diese Weise kann die Instandhaltung sofort reagieren und schlimmere Konsequenzen verhindern.

Sie möchten mehr zu unseren Systemen und Lösungen erfahren? Besuchen Sie uns auf dem Smart Process Manufacturing Kongress. Hier erhalten Sie weitere Informationen: https://phoe.co/Process_VA

Dipl.-Ing.(FH) Thilo Glas, Market Management Process, Phoenix Contact

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung