Suchen

Webinar | Live am 27.10.2020 um 10 Uhr

Automatische Desinfektion mit Chlordioxid

Prozesshygiene in Wasserkreisläufen effektiv steigern

Biofilme und Keime in wasserführenden Prozessen stellen eine Gefährdung dar. Deren Bekämpfung durch Desinfektion ist eine komplexe Aufgabe. Erfahren Sie, wie mit einer neuen automatisierten Lösung Ihre Prozesshygiene zum Selbstläufer wird.

Webinar Playout: Endress+Hauser Messtechnik GmbH+Co. KG

LIVE | 27.10.2020 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Ob Prozesswasser, Trinkwasser, Kühlwasser, Spülwasser oder Abwasser: wasserführende Prozesse finden sich in nahezu allen Branchen wieder. Und überall wo Wasser ist, können sich Biofilme bilden und schädliche Keime, wie z. B. Legionellen, vermehren. Eine zu hohe Konzentration solcher Keime in einem Prozesswasser kann nicht nur die Produktqualität beeinträchtigen, sondern gefährdet vor allem die Gesundheit. Die Desinfektion mit Chlordioxid ist hier ein bewährtes Mittel. Doch ist Chlordioxid nicht gleich Chlordioxid, und es gilt einiges zu beachten, um die Prozess- sowie Arbeitssicherheit zu erhöhen und gleichzeitig mehr Wirtschaftlichkeit zu erzielen. Beispielsweise muss das Chlordioxid im richtigen Intervall und in der richtigen Konzentration dosiert werden. Dank moderner Automatisierungs- und Messtechnik gelingt die Dosierung präzise, einfach und kontrollierbar.


Erfahren Sie im Webinar am 27.10.2020 um 10:00 Uhr:
  • In welchen typischen Prozesskreisläufen Chlordioxid eingesetzt wird und wie die Anforderungen (z. B. 42. BImSchV) sind.
  • Welche Herstellungsverfahren es gibt und wie diese sich unterscheiden.
  • Welche Vorteile Komplettlösungen zur automatisierten und vollüberwachten Desinfektion bieten.
  • Wie der Endress+Hauser Clorious2-Generator zur bedarfsgerechten, kontinuierlichen Chlordioxid-Produktion vor Ort funktioniert. Dies wird an Beispielen aus unterschiedlichen Branchen aufgezeigt.
Ihre Referentin im Webinar:
Dr. Janina Zimmermann, Produktmanager LAS-Analyselösungen bei Endress+Hauser

Wir freuen uns über Ihr Interesse an diesem Webinar!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich für das Live-Webinar kostenfrei anmelden. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr PROCESS-Team.
 

Anbieter des Webinars

Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG

Colmarer Str. 6
79576 Weil am Rhein
Deutschland

Telefon : +49 (0)7621975-01
Telefax : +49 (0)7621975-20555

Kontaktformular

LIVE | 27.10.2020 | 10:00 Uhr

Mit Klick auf "Gratis anmelden" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: info.de@endress.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.de.endress.com/de/datenschutz