Zurück zur Übersichtsseite

Endress+Hauser WEB5 Kampagnenbild ()

Wasserstoff: Schlüsselelement der Dekarbonisierung

Messtechnik für die Wasserstoffwirtschaft – Dos und Don'ts

Wasserstoff: Schlüsselelement der Dekarbonisierung

Messtechnik für die Wasserstoffwirtschaft – Dos und Don'ts

07.12.2022

Die Erzeugung von grünem Wasserstoff in Elektrolyseuren in Container- und Großanlagen sowie seine Speicherung und der Transport stellen spezifische Anforderungen an die Messtechnik. Auf was müssen Anwender dabei besonders achten?

Die Energiewende stellt alle Industrien vor gewaltige Aufgaben. Grüner Wasserstoff als Energieträger und -speicher ist ein Schlüsselelement für die Defossilisierung bzw. Dekarbonisierung vieler Sektoren. Dazu gehören Ex- und SIL-qualifizierte und zertifizierte Messgeräte für die erforderliche Prozesssicherheit, Gasanalysegeräte für die Messung der Reinheit von Wasserstoff über Spurenfeuchte und -sauerstoff sowie digitale Dienste mit einer sicheren, cloudbasierten Lösung.

Darüber hinaus ist ein umfassendes Diagnose- und Geräteverifikationskonzept wichtig, das dabei hilft, die Anlagenperformance zu erhöhen und gleichzeitig die Betriebskosten zu senken.

Im kostenlosten Webinar erfahren Sie mehr darüber:

  • Grüne Wasserstoffproduktion aus Elektrolyseuren mit passendem Produkt-Portfolio
  • Übersicht zur arbeitsgebietübergreifenden Heartbeat Technology
  • Spurenfeuchtemessung (zusammen mit Spurensauerstoff) von Wasserstoff zur Sicherstellung der Qualität 5.0 (99.999% Reinheit) für Brennstoffzellen
  • Bestehende installierte Basis und Pilotprojekte (Grüner Wasserstoff)

Ihr Referent

Jens Hundrieser

Jens Hundrieser

European Industry Manager Power & Energy + Gas
Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG

Bildquelle: Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG

Anbieter des Webinars

Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co KG ()

Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG

Colmarer Str. 6
79576 Weil am Rhein
Deutschland

Telefon : +49 (0)7621975-01
Telefax : +49 (0)7621975-20555

Kontaktformular