Suchen

Messgaspumpe Messgas sicher fördern

| Redakteur: Kristin Breunig

Seit nunmehr 40 Jahren stellt Bühler Technologies Produkte gemäß der Atex-Richtlinie her. Eine Sparte des Produktportfolios sind Messgaspumpen, hierzu zählt auch die P 2.2. Atex, die sich u.a. durch ihre Langlebigkeit auszeichnet.

Firma zum Thema

40 Jahre Atex Pumpen – Bühler Technologies feiert Jubiläum und bringt die Messgaspumpe P 2.2 Atex auf den Markt.
40 Jahre Atex Pumpen – Bühler Technologies feiert Jubiläum und bringt die Messgaspumpe P 2.2 Atex auf den Markt.
(Bild: Bühler Technologies)

Die Messgaspumpe P 2.2 Atex überzeugt laut Herstelleraussage durch ihre Robustheit und Langlebigkeit. Sie ist für die Förderung von kondensathaltigem Messgas geeignet und besitzt ein optional regelbares Bypassventil im Pumpenkopf. Des Weiteren garantiert Bühler Technologies ein einfaches und schnelles Wechseln der Ersatzteile vor Ort, es sei kein Ausbau nötig.

Die P 2.2 Atex-Messgaspumpe ist für die Industriebereiche Chemie, Petrochemie, Lebensmittel, zertifizierte Systeme und Kraftwerke geeignet. Zudem verfügt sie über Atex- und IECEx-Zulassungen für Zone 1- und Zone 2-Bereiche sowie über internationale Zulassungen für Class 1 Division 2.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46076602)