Suchen

IFFA 2019

Leitmesse der Fleischwirtschaft feiert 70 erfolgreiche Jahre

| Redakteur: M.A. Manja Wühr

Neue Messehalle, optimiertes Geländekonzept, größere Ausstellungsfläche und alle Marktführer an Bord – die Messe Frankfurt blickt einer erfolgreichen IFFA entgegen. Zum 70. Geburtstag beschenkt die Leitmesse der Fleischwirtschaft die Besucher mit einigen Neuerungen.

Firmen zum Thema

Vom 4. bis 9. Mai 2019 in Frankfurt am Main trifft sich die Fleischwirtschaft auf der IFFA. Der Veranstalter rechnet mit mehr als 1.000 Ausstellern aus rund 50 Ländern.
Vom 4. bis 9. Mai 2019 in Frankfurt am Main trifft sich die Fleischwirtschaft auf der IFFA. Der Veranstalter rechnet mit mehr als 1.000 Ausstellern aus rund 50 Ländern.
(Bild: Messe Frankfurt / Pietro Sutera)

Frankfurt – Vom 4. bis 9. Mai 2019 präsentieren über 1000 Aussteller aus etwa 50 Ländern auf der IFFA Innovationen und Trends rund um das Lebensmittel Fleisch. Fachbesucher aus Industrie, Handel und Handwerk erwartet auf 120 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ein einzigartiges Angebot rund um die Prozessschritte Schlachten, Zerlegen, Schneiden, Verpacken und Verkaufen. Dieses Jahr zeigt sich die IFFA in einem neuen Setting. Durch die Einbeziehung der neuen Halle 12 findet sie erstmals ausschließlich im Westteil des Messegeländes statt. Dank dieser neuen Aufteilung erlebt der Fachbesucher Innovationen entlang der Herstellkette in einem Rundgang.

PROCESS hat vorab einige Statements und Innovationen zusammengestellt. Lassen Sie sich für Ihren Besuch der IFFA inspirieren. Einfach durch die Bildergalerie klicken und einen schnellen Überblick gewinnen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 14 Bildern

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45815714)