Suchen

Trocknungsanlagen Lebensmittel schonend und sicher von 20°C bis 90 °C trocknen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Der Trocknungsanlagenbauer Harter Oberflächen- und Umwelttechnik konzipiert neuerdings Trocknungslösungen für den Food- und Verpackungsbereich.

Firmen zum Thema

Sämtliche Lebensmittel können mit den Trocknungsanlagen von Harter getrocknet werden.
Sämtliche Lebensmittel können mit den Trocknungsanlagen von Harter getrocknet werden.
(Bild: Harter)

Das von dem Unternehmen eigens entwickelte System „Airgenex Food - Kondensationstrocknung auf Wärmepumpenbasis“ trocknet Produkte aller Art schonend bei niedrigen Temperaturen von 20 °C bis 90 °C. Durch den Einsatz ungesättigter Luft werden sehr kurze Trocknungszeiten erreicht.

Die Trocknungsanlagen werden individuell konzipiert und sind für jede Verfahrensart geeignet. Da die Trocknung im geschlossenen System stattfindet, ist sie nicht nur energiearm, sondern auch klimaunabhängig. Dies bedeutet für den Anwender höchste Prozesssicherheit und einen optimierten Fertigungsprozess. Harter bietet Interessenten die Möglichkeit ihre Produkte im hauseigenen Technikum auf seine Trocknungseigenschaften testen zu lassen.


Anuga Food Tec: Halle 10.1, Stand C39

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43215649)