Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Einweihungsfeier Halix eröffnet neue Einrichtung für die Entwicklung und Herstellung von Biopharmazeutika

| Redakteur: Alexander Stark

Mit einer offiziellen Einweihungsfeier hat Halix die Eröffnung seiner brandneuen 6700 m2 großen cGMP-Anlage im Leiden Bio Science Park begangen.

Firmen zum Thema

Halix hat die offizielle Einweihung einer neuen Anlage für die Entwicklung und Herstellung von Biopharmazeutika gefeiert.
Halix hat die offizielle Einweihung einer neuen Anlage für die Entwicklung und Herstellung von Biopharmazeutika gefeiert.
(Bild: Halix)

Leiden/Niederlande - Epidemien und Pandemien haben das Leben der Menschen seit jeher geprägt und werden als Folge des Klimawandels auch das zukünftige Leben in modernen Volkswirtschaften verändern. Das Chikungunya-Virus und das Zika-Virus, die über Moskitos übertragen werden, sind heute bereits in Afrika und Südamerika verbreitet. Halix produziert Impfstoffe, um die Verbreitung dieser Infektionskrankheiten und anderer Viruserkrankungen zu verhindern.

Die Eröffnung einer neuen cGMP-Anlage in Leiden soll es Halix künftig ermöglichen, seine Kunden bei der Herstellung von proteinbasierten Produkten, der Schlüsseltechnologie für die zukünftige Medikamentenproduktion, und virenbasierten Produkten mit modernsten Technologien zu unterstützen. In dem neuen Gebäude sind GMP-Produktionsbereiche für Virus- und Proteinprodukte und kundenspezifische Technologien sowie zugehörige Labor- und Verwaltungsbereiche untergebracht.

Das neue 5-stöckige Gebäude verfügt über eine hochmoderne Produktionslinie für virale Impfstoffe und virale Vektoren, die in naher Zukunft mit einem 250 Liter Bioreaktor produziert werden sollen. Ein separater Produktionsbereich für Proteine ist mit einer Einweg-Bioreaktor-Kapazität von bis zu 1000 Litern ausgestattet. Laborflächen innerhalb der Anlage ermöglichen die Prozessentwicklung und -übertragung, die analytische Entwicklung und Qualitätskontrolle von Biopharmazeutika.

Die Anlage ist nach den neuesten biopharmazeutischen Qualitätsstandards konzipiert und ausgestattet. Sie gewährleistet dem Unternehmen zufolge höchste Qualitätsstandards und eine GMP-gerechte Produktion. Alle BSL2-Reinräume sind nach dem unidirektionalen Prozessablauf von Personal und Material strukturiert und bei Bedarf für ein Upgrade auf BSL3 vorbereitet. Die Büro-, Labor- und Reinraumbereiche bieten moderne Arbeitsplätze für bis zu 70 Mitarbeiter.

(ID:46255263)