Worldwide China Indien

Druckprüfung und Reparatur von Rohrbündeln

Bardenhagen ist jetzt Service Partner der EST Group

| Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Ein klassisches EST-Produkt: Das Pop-A-Plug-Abdichtsystem besteht aus patentierten Ringen mit Lamellen, um eine feste Dichtung auch unter extremen Temperatur- und Druckbedingungen zu gewährleisten.
Bildergalerie: 2 Bilder
Ein klassisches EST-Produkt: Das Pop-A-Plug-Abdichtsystem besteht aus patentierten Ringen mit Lamellen, um eine feste Dichtung auch unter extremen Temperatur- und Druckbedingungen zu gewährleisten. (Bild: Bardenhagen)

Die EST Group – ein Hersteller von Produkten rund um das Abdichten sowie die Druck- und Dichtigkeitsprüfung von Rohrbündeln und Rohrleitungssystemen – hat sich Ende 2012 von ihrer bisherigen Exklusiv-Vertretung in Deutschland getrennt und nun mit der Bardenhagen-Gruppe ein ‚Preferred Service Partner‘-Agreement abgeschlossen.

Lambsheim – In seinen angestammten Branchen Raffinerien und Petrochemie, Chemie und Kraftwerke wird Bardenhagen als Industrie-Dienstleister EST-Produkte zum einen wie bisher den eigenen Kunden anbieten und einbauen und zum anderen im gesamten deutschen Markt aktiv vermarkten.

Zu den bekannten und erprobten Produkten zählt das Pop-A-Plug-System zum zerstörungsfreien und demontierbaren Rohrverschluss an Rohrbündeln von z.B. Wärmetauschern, Prüfpistolen zur Dichtigkeitsprüfung, die Hochdruck-Prüfverschlüsse SQ2 und Grip Tight sowie weitere Druck- und Isolierprüfverschlüsse für Rohrleitungen.

„EST-Produkte wie die Pop-A-Plugs sind bei den Instandhaltern der Industrie bereits gut eingeführt. Unsere eigenen Techniker nutzen diese Stopfen seit Jahren ebenfalls bevorzugt zum Stilllegen undichter Rohre und arbeiten auch mit EST-Prüfsystemen“, so der Bardenhagen-Geschäftsführer Gerhard Mukbel.

Zur aktiven Vermarktung der Produkten in Deutschland hat Bardenhagen das neue Geschäftsfeld ‚Druckprüfung und Reparatur von Rohrbündeln‘ geschaffen. Als Projektmanager konnte das Unternehmen Gerhard Tamke gewinnen – er kennt die Produkte seit vielen Jahren und wird das neue Geschäftsfeld betreuen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 38894690 / Management)