Worldwide China Indien

Interface-Ebene einer Chemiefabrik

Austausch der Interface-Ebene im laufenden Betrieb

| Autor: Ann-Kathrin Kühle

Prozess- und Verfahrenstechnik, Phoenix Contact
Prozess- und Verfahrenstechnik, Phoenix Contact (Fatih Denizer)

Die Erneuerung der Interface-Ebene einer Chemiefabrik im laufenden Betrieb. Wie wir den Kunden bei der Erneuerung unterstützen erfahren Sie im Artikel.

Eine Chemiefabrik in Wesseling hat über 30 Jahre alte Rangierverteiler und 19 Zoll-Trennerkarten im Einsatz - alle abgekündigt. Aus Respekt vor der aufwendigen Arbeit und Stillstandszeiten scheute man dort lange den Austausch.

Bis heute! Zusammen mit dem Kunden und seinem Systemintegrator haben wir innerhalb von 10 Wochen eine kundespezifische Adaptierung geschaffen, die einen Umbau auf neue Ex-i-Trenner im laufenden Betrieb ermöglicht. Derzeit realisiert eine kleine Mannschaft in Ruhe den Austausch und wenn alles klappt, ohne Anlagenstillstand und den damit verbundenen Ausfallkosten. So kommt mein Kunde in kurzer Zeit zu einer Lösung mit neuer Technik und ist wieder zukunftssicher unterwegs.

Interessiert? Besuchen Sie uns vom 11. - 15. Juni 2018 auf der Achema (Halle 11.1, Stand A27) in Frankfurt und machen Sie sich live ein Bild von unseren Lösungen.

 

Fatih Denizer, Prozess- und Verfahrenstechnik, Phoenix Contact

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.