Messsonde 3-in-1-Messsonde für Wasserstoffperoxid, Feuchte und Temperatur

Redakteur: Gabriele Ilg

Für Messungen von verdampftem Wasserstoffperoxid, Feuchte und Temperatur stellt Vaisala die neue Sonde Peroxcap HPP272 vor.

Firmen zum Thema

Wasserstoffperoxid-Sonde HPP272
Wasserstoffperoxid-Sonde HPP272
(Bild: Vaisala)

Für Messungen von verdampftem Wasserstoffperoxid, Feuchte und Temperatur stellt Vaisala die neue Sonde Peroxcap HPP272 vor. Wasserstoffperoxid wird extensiv bei der Biodekontamination und Sterilisation von Räumen, Einrichtungen und Anlagen, z.B. in der Pharmabranche genutzt, etwa zur Reinigung von Isolierräumen.

Zur Messung der Wasserstoffperoxid-Konzentration nutzt die Sonde den neu entwickelten Peroxcap-Sensor. Dieser basiert auf dem Humicap-Sensor zur Messung der relativen Feuchte, der für Genauigkeit, Wiederholbarkeit und Stabilität sorgt. Diese Eigenschaften stehen jetzt auch für die Messung von Wasserstoffperoxid zur Verfügung.

Die Sonde aus der Indigo-Serie sei dank ihrer robusten Ausführung besonders wartungsarm und sollte laut Vaisala nur einmal jährlich kalibriert werden. Neu ist auch die zur Indigo-Reihe gehörige PC-Software Insight.

(ID:45155732)