Übersicht Schnellkupplungen

Nie mehr falsch verbunden: Welche Kupplung ist die Richtige?

Seite: 4/5

Firmen zum Thema

Der Physik ein Schnippchen schlagen will der Armaturenspezialist Roman Seliger mit einer neuen Verbindungstechnologie. Diese soll die Auswirkungen extremer Differenzdrücke neutralisieren und so Anwendungsfelder für Trocken- und Nottrennkupplungen öffnen. So sei es möglich, unabhängig vom Druck die Trennkraft-Schwelle zu definieren. Niedrige Kräfte bei sensiblen Anlagen seien ebenso möglich wie die Abdeckung extrem breiter Druckbereiche, heißt es.

Eine für alles

Wer nicht nur Flüssigkeiten, sondern auch Gase, Druckluft und Energie transportieren will, benötigt entweder eine Vielzahl unterschiedlichster Kupplungstypen oder einen Kupplungs-Baukasten wie die Multiline-E-Linie von Eisele Pneumatics.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 27 Bildern

Ergänzendes zum Thema
Nottrenn-Kupplungen
Es geht auch ohne Trennungsschmerz

Manchmal muss es schnell gehen: Wenn Tankwagen losfahren, ohne dass zuvor die Leitungen getrennt wurden, Schiffe beim Be- oder Entladen abdriften oder angeschlossenen Behälter umkippen, wirken enorme Kräfte auf Schläuche und Kupplungen. Wird der Zug zu stark, gibt das schwächste Glied in der Kette nach, ganz egal ob es sich dabei um Anschlussstelle,Kupplungskomponenten oder die Verladeleitung selbst handelt. Ein Medienaustritt ist in vielen Fällen unvermeidlich.

Genau für diese Fälle gibt es Not-Trennkupplungen: Diese entkuppeln als sogenannte Abreißkupplungen automatisch bei zu hoher Zugbelastung und verhindern so ein Abreißen der Schlauchleitungen. Eine eingebaute spontane Verschlussautomatik für beide Trennstellen unterbricht den Medienfluss, um einen Austritt gefährlicher Stoffe zu verhindern. So sind zum Beispiel die ABVL-Nottrennkupplungen von Roman Seliger mit drei Bruchbolzen ausgerüstet, die bei Überlastung brechen, bevor die Lastgrenze der Schlauchverbindung oder Leitung erreicht ist. Zwei Rückschlagventile an beiden Gehäusehälften sorgen dafür, dass die Trennstellen im Auslösefall sicher verschlossen werden. Im Betriebszustand stützen sich die beiden Ventile gegenseitig ab, so dass ein größtmöglicher Durchfluss gewährleistet wird. Beim Design unter Zuhilfenahme von computerbasierter Strömungsanalyse (CFD – computational fluid dynamics) orientierte sich der Hersteller nach eigenen Angaben an Vorbildern aus der Natur wie dem strömungsgüstigen Körpern von Delfinen oder Kalmaren.

Damit ein Trennvorgang nicht das Aus für die Kupplung bedeutet, sind viele Nottrennkupplungen wiederverbindbar – gerade solche für die Betankung von Fahrzeugen. So liefert Elaflex nach einem Wegfahrunfall wieder montierbare Abreißkupplungen für Harnstoff-Zapfsäulen (Ad Blue). Dabei steht neben der Beständigkeit der Kupplung besonderer Wert auf die Nicht-Kontamination der Harnstofflösung gelegt.

sind Abreißkupplungen in Kunststoffausführung für Anwendungen im Niedrigdruckbereich – im Gegensatz zur robusten Industrievariante. Mit den neuen Break Away-Kupplungen von Colder Products Company dürfte sich dieser Zustand ändern. Diese gewährleisten den sicheren und einfachen Fluidtransfer und vermeiden teuren Materialverlust und Geräteschaden. Die qualitativ hochwertigen, leckagefreien Verbindungsstücke ermöglichen bei Bedarf schnelles, automatisches Trennen der Verbindung - ohne Druck auf einen Sperrmechanismus.

Ein ganz neues Einsatzgebiet für Nottrennlösungen erschließt Colder Products mit seinen Break Away-Abreißkupplungen in Kunststoffausführung für Anwendungen im Niedrigdruckbereich. Diese gewährleisten den sicheren und einfachen Fluidtransfer und vermeiden teuren Materialverlust und Geräteschaden.

Dabei können Mehrmedienkupplungen mit tropf­frei abdichtenden Einsätzen, M12-­Powerstecker und Kupplungen für Gase oder Vakuum in einem optimierten Gehäuse zusammen gefasst werden. Bei der Entwicklung wurde besonderes Augenmerk auf die Sicherheit gelegt und das Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Zusätzlich sorgen umspritzte Leitungen für Dichtheit und schützen somit vor Verunreinigungen.

Verbinder-Baukasten für maßgeschneiderte Kupplungen

Bei Konfiguration des Verbinder-Baukasten kann der Nutzer mit dem Multiline-Konfigurator in mehreren, intuitiv aufeinanderfolgenden Schritten Bauform, Baugröße und Einsätze nebst Zubehör auswählen und zu einer individuellen Lösung zusammenstellen.

Auch Gather Industries bietet maßgeschneidert zusammenstellbare Mehrfachkupplungen, die unterschiedliche Betriebsmedien in einer Schnittstelle zusammenfassen. Dabei wurde nach Herstellerangaben besonderer Wert auf eine robuste, zuverlässige Kon­struktion und leichte Bedienbarkeit gelegt.

(ID:44681319)