Suchen

Regelungstechnik für Separatoren

Geregelte Trenntechnik

Seite: 4/7

Firma zum Thema

Überwachung der Klarphase mit Trübung

Die Überwachung des Klarlaufes ermöglicht eine automatische Einleitung der Trommelentleerung. Das den Ablaufüberwachende Kontrollgerät, z.B. eine Fotozelle, gibt bei Erreichen oder Überschreiten eines zulässigen Trübungsgrenzwertes den Steuerimpuls für den automatischen Programmablauf der Entleerung.

Die Fotozellensteuerung kann problemlos nachträglich eingebaut werden. Es gibt Trübungsmessgeräte, bei denen Farbunterschiede der Flüssigkeit geringen Einfluss haben, die auch noch Feinste Trübungen erfassen können und die den Trübungsgrad kontinuierlich anzeigen. Diese werden insbesondere zur Überwachung von Hochleistungs-Klär-Separatoren eingesetzt.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 8 Bildern

Die beschriebenen Trübungsmessgeräte können in ppm, % Restfeststoffgehalt oder EBC geeicht werden. Sie haben eine hohe Empfindlichkeit, sehr kurze Ansprechzeit und lassen sich in jede Rohrleitung einbauen. Leistungen können ohne zeitraubende Probeentnahme reguliert werden. Das Anfahren wird einfacher. Die Doppelfunktion als Impulsgeber und kontinuierliches Messgerät bringt bei der Überwachung und Steuerung von selbstentleerenden Separatoren viele Vorteile. Die Überwachung der Klarphase hat sich außerordentlich gut bei der Separierung von Bierwürze, Bier, Fruchtsaft, Sekt, Wein, Most bewährt und wird auch in chemischen Prozessen eingesetzt.

Die Grenzen solcher Steuerungen beginnen,

  • wo die natürlich Trübe der geklärten Flüssigkeit so stark ist, dass eine für die notwendige;
  • Ansprechempfindlichkeit minimale Flüssigkeitsdicke nicht mehr durchleuchtet werden kann;
  • wenn die Trübung durch Ablagerung nicht verhindert werden kann;
  • wenn mit Rücksicht auf das physikalische Verhalten der ausschleuderbaren Feststoffe;
  • Trommelentleerungen schon bei Teilfüllungen des Feststoffraumes durchgeführt werden müssen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43334486)