Suchen

Füllstand-Differenzschalter

Füllstand-Differenzschalter zur Pegelüberwachung

| Redakteur: Gabriele Ilg

Mit einem neuen Füllstands-Differenzschalter erweitert H-Tronic seine Produktpalette in der Sparte Automatisierungstechnik.

Firmen zum Thema

Neuer Füllstands-Differenzschalter WPS 3000 Plus
Neuer Füllstands-Differenzschalter WPS 3000 Plus
(Bild: H-Tronic)

Der elektronische WPS 3000 Plus ist vor allem beim Entleeren bzw. Befüllen von Speichern aus Beton, Kunststoff oder auch Metall ein äußerst nützlicher Helfer – geeignet ist er aber natürlich auch generell zur automatischen Pegelüberwachung von leitenden Flüssigkeiten in Brunnen, Tanks und Behältern aller Art. Mit einem frontseitigen Schiebeschalter lässt sich der WPS 3000 Plus entweder als Nachfüllgerät oder aber auch als Entleergerät konfigurieren.

Der Flüssigkeitspegel wird dabei zwischen zwei Wassersensoren (Min. und Max.) automatisch gehalten. Dringt Flüssigkeit ein oder erreicht der Pegel eine bestimmte, vorher definierte Höhe, zieht sofort ein Relais an, das umgehend und automatisch netzbetriebene Warngeräte, Pumpen oder Magnetventile ein- bzw. ausschaltet.

Der Schaltpunkt ist bei beliebigen Wasserständen über zwei Wassersensoren je nach Bedarf frei wählbar, wobei keine gefährliche Netzspannung an den Sensoren entstehen kann. Die Schaltleistung beträgt maximal 3000 W, die Leistungsaufnahme maximal 1,5 W, die Betriebsspannung 230 V/50-60 Hz.

Das neue Multitalent der Schutzklasse IP 20 ist dabei dank steckbarer Anschüsse schnell installiert und sofort betriebsbereit – und vor allem jederzeit sicher in der Anwendung. Denn durch den Wegfall bewegter Schwimmerschalter arbeitet der WPS 3000 Plus störungsfrei und zuverlässig, ohne dass der Betrieb permanent überwacht werden muss.

Den aktuellen Status zeigen die LED-Leuchten für „Netz“, „Rel. Ein“ sowie „Pegel“ auf den ersten Blick im bedienerfreundlichen, übersichtlichen Display an. Hat die Flüssigkeit die Wassersensoren „MIN“ oder „MAX“ erreicht, leuchten die entsprechenden LEDs wie bei einer Fehlermeldung ebenso sichtbar auf.

Im Lieferumfang enthalten sind zwei Wassersensoren mit je 10 m Kabellänge und einem RJ45-Stecker .Die Fernmessung bis 25 m ist über eine optional erhältliche, zweiadrige Leitung möglich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 39751460)