Worldwide China Indien

pH-Elektrode

Die neue, nachfüllbare pH-Elektrode ist ruck zuck gereinigt

| Redakteur: Gabriele Ilg

FC2053 – eine neu entwickelte Elektrode für die pH-Messung in Lebensmitteln
FC2053 – eine neu entwickelte Elektrode für die pH-Messung in Lebensmitteln (Bild: Hanna)

Eine neue Elektrode für die pH-Messung in Lebensmitteln hat Hanna Instruments mit der FC2053 entwickelt.

Die Manschette der neuen Elektrode FC2053 von Hanna, die das Elektrodenglas unten umschließt, ist aus Polyvinylidenfluorid (PVDF), kann einfach entfernt und gereinigt werden.

Das offene Diaphragma (zwischen unterem Ende der Manschette und Sensorglas der Elektrodenspitze) lässt sich einfach von anhaftenden Feststoffen befreien.

Nach erfolgter Reinigung wird sie einfach mit Nachfüll-Gelelektrolyt gefüllt und wieder aufgesetzt. Die Elektrode ist dann sofort messbereit.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45394246 / Prozessmesstechnik)