Suchen

Globaler Kundenservice

Thyssenkrupp eröffnet neues Service-Center in Australien

| Redakteur: Alexander Stark

Thyssenkrupp Industrial Solutions hat am 14. Mai 2019 ein neues Service-Center in Brisbane, Australien, eröffnet. Von Brisbane aus sollen zukünftig vor allem Kunden an der Ostküste Australiens sowie in Ozeanien mit Engineering- und Servicedienstleistungen unterstützt werden.

Firmen zum Thema

Im neuen Kundenzentrum kommen stets die neuesten Produkte und Technologien zum Einsatz.
Im neuen Kundenzentrum kommen stets die neuesten Produkte und Technologien zum Einsatz.
(Bild: Thyssenkrupp)

Essen – Thyssenkrupp hat rund 617.000 Euro in sein neues Service-Center in Brisbane investiert. Es umfasst circa 1.000 Quadratmeter Lager- und Werkstattfläche sowie Büros mit Platz für rund 30 Mitarbeiter. Zu den Leistungen zählen unter anderem die Lagerung und Wartung von Verschleiß- und Ersatzteilen, Modernisierungen und Umbauten von Anlagen und Equipment sowie Engineering- und Vor-Ort-Services. Dr. Donald Weir, CEO der Business Unit Service von Thyssenkrupp Industrial Solutions, eröffnete das Service-Center vor Kurzem. Er erklärte, dass diese Investition sicherstellen soll, dass auch Kunden an der australischen Ostküste vom globalen Servicenetzwerk profitieren.

Im neuen Service-Center arbeiten die Projektingenieure mit den Service-Experten zusammen, um Kunden in der Mining-, Zement- und Chemieindustrie integrierte Services für den gesamten Lebenszyklus ihrer Anlagen und Maschinen anbieten zu können. Dabei setzt die Sparte für Planung, Bau und Service innerhalb von Thyssenkrupp die neuesten Produkte und Technologien ein.

Bildergalerie

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45937278)