Suchen

Modularisisierung und Standardisierung

So schaffen Modularisierung und Standardisierung Freiräume

Seite: 4/4

Firmen zum Thema

Fließbild als zentrales Dokument

Plant Engineer von X-Visual ist eine integrierte Engineering-Software, die auf Microsoft Visio basiert und um intelligente Funktionen für das Design und die Dokumentation von verfahrenstechnischen Anlagen erweitert wurde. Die Software soll Ingenieuren bereits im Anlagendesign helfen, intuitiv und ohne CAD-Kenntnisse intelligente Fließbilder zu erstellen, zu ändern und zu verwalten.

Das erstellte Fließbild liefert als zentrales Dokument der Anlagenplanung relevante Informationen für den gesamten Lebenszyklus der Anlage – von den ersten Angebotsentwürfen bis hin zur Inbetriebnahme. Jens Kümper, Leiter Anlagentechnik bei Elster Kromschröder, beschreibt den Einsatz dieses Werkzeugs so: „Das Segment Systemtechnik von Elster ist Lieferant für gastechnische Lösungen im Bereich von industriellen Thermoprozessanlagen.

Bildergalerie

Plant Engineer wird zur Planung dieser Anlagen im weltweiten Vertrieb genutzt und unterstützt die Schnittstellen zwischen Vertrieb, Kunde und Produktion. Hierzu wurde eigens die Internetseite [www.system-technik.info] mit Fließbildern aus Plant Engineer gefüllt. Zugelassene User können diese Vorlagen für ihre eigenen Prozesse abändern und nutzen so die modularen Strukturen des Programms.“

Einer der schwierigsten Aspekte der Nachrüstung, des Umbaus oder der Erweiterung einer Anlage ist die richtige Mischung von Tools, um der Komplexität und den Nuancen der einzelnen Projekte gerecht werden zu können. Mit Autodesk Plant Design Suite 2012 können Anwender Entwürfe schneller erstellen und gleichzeitig den Datenaustausch während der Installation, Tragwerksplanung und Apparatur verbessern.

Durch das Einbinden der Auftraggeber in den Workflow hilft das Tool dabei, Konstruktionsfehler, teure Nachbesserungen und Anlagenausfälle zu reduzieren. Die Suite enthält Autodesk Inventor, Revit Structure, Autocad Plant 3D und Navisworks Manage – alles in einem Paket für einen besseren Workflow.

Fazit: Modularisierte Baugruppen/Systemlösungen machen es möglich, fertige und bewährte Lösungen in neuen Projekten wiederzuverwenden – das spart Zeit und Kosten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43334440)