Pulsationsdämpfer Reibungsverluste in Rohrleitungen verringern

Redakteur: Kristin Breunig

Pulsierende Förderströme, die durch das Funktionsprinzip von Druckluftmembranpumpen entstehen, bewirken Reibungsverluste in Rohrleitungen. Durch Pulsationsdämpfer können Reibungsverluste und Pulsation um bis zu 95 % verringert werden.

Anbieter zum Thema

Der Yamada Pulsationsdämpfer der Serie AD soll das Flussverhalten in Rohrleitungen verbessern.
Der Yamada Pulsationsdämpfer der Serie AD soll das Flussverhalten in Rohrleitungen verbessern.
(Bild: Bibus GmbH)

Die Pulsationsdämpfer Yamyda der Serie AD sollen das Flussverhalten verbessern, indem die Festkörper in Bewegung gehalten werden und das bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Dämpfer-Effektivität. Die Dämpfermodelle sind mit dem Anschluss 3/8 " bis 2 " lieferbar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45740702)