Worldwide China Indien

Pulsationsdämpfer

Reibungsverluste in Rohrleitungen verringern

| Redakteur: Kristin Breunig

Der Yamada Pulsationsdämpfer der Serie AD soll das Flussverhalten in Rohrleitungen verbessern.
Der Yamada Pulsationsdämpfer der Serie AD soll das Flussverhalten in Rohrleitungen verbessern. (Bild: Bibus GmbH)

Pulsierende Förderströme, die durch das Funktionsprinzip von Druckluftmembranpumpen entstehen, bewirken Reibungsverluste in Rohrleitungen. Durch Pulsationsdämpfer können Reibungsverluste und Pulsation um bis zu 95 % verringert werden.

Die Pulsationsdämpfer Yamyda der Serie AD sollen das Flussverhalten verbessern, indem die Festkörper in Bewegung gehalten werden und das bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung der Dämpfer-Effektivität. Die Dämpfermodelle sind mit dem Anschluss 3/8 " bis 2 " lieferbar.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45740702 / Prozessmesstechnik)