Suchen

Primärverpackung Kunststoffverpackung für Arzneimittelkleinmengen

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Der neue Pharma Grade Packo von Curtec, eine kleinvolumige Primärverpackung für Arzneimittel, hat die Tests der Europäischen und US Pharmakopöe bestanden.

Firmen zum Thema

Curtec hat den Pharma Grade Packo entwickelt – eine kleinvolumige Verpackung aus Kunststoff, die gemäß der Europäischen und US Pharmakopöe getestet wurde und als Primärverpackung für Arzneimittel geeignet ist. Die Packo-Container und -Außendeckel sind aus HDPE nach pharmazeutischen Anforderungen hergestellt und werden mit einem Farbstoff in pharmazeutischer Qualität gefärbt. Die Innendeckel bestehen aus einer Mischung aus HDPE und LDPE. Die Verpackungen erfüllen die Anforderungen in der Monographie 3.1.3 des Europäischen Arzneibuchs und wurden u.a. auf Vorhandensein von Additiven und Titan­dioxid sowie extrahierbares Aluminium, Titan, Zink und Schwermetalle getestet.

(ID:44539724)