Suchen
Company Topimage

19.11.2020

HDT-Seminar Asset Life Cycle Management am 10.-11.03.2021 in Essen

Umfassende Übersicht über das Optimale Management von Assets (Produkte, Anlagen) zur maximalen Wertgenerierung und Risikominimierung über den gesamten Lebenszyklus!

In der beruflichen Praxis findet man heute noch häufig eine isolierte Optimierung in den einzelnen Stufen des Lebenszyklus von Produkten und Anlagen. Zum Beispiel ist der Begriff der Lebenszykluskosten bekannt, aber selten werden diese Kosten tatsächlich betrachtet oder optimiert.

In den letzten Jahren ist die Erkenntnis gewachsen, dass ein wesentlicher Wertbeitrag, die Optimierung von Investitions- und Betriebskosten und der Anlageneffizienz, nur durch ein integriertes Management des gesamten Lebenszyklus von Produkten und Anlagen erzielt werden kann. Das beinhaltet auch die mit dem Anlagenbetrieb verbundenen Risiken für Menschen und Umwelt und Produktionsverluste. Dieses integrierte „Asset Life Cycle Management“ ist aber bisher noch in wenigen Firmen implementiert.

Das HDT in Essen bietet dazu das Seminar Seminar Asset Life Cycle Management am 10.-11.03.2021 in Essen an.

Das Seminar wird geleitet von Dr. Wilhelm Otten, Senior Project Manager Corporate Project bei der Evonik Industries AG und zudem Mitglied des Vorstands der NAMUR (Internationaler Verband der Nutzer der Automatisierungstechnik)

 

Alle Infos unter www.hdt.de/W-H050-03-759-1