Dichtungen Auf der sicheren Seite dank zertifiziertem Qualitätsmanagement

Redakteur: Dominik Stephan

Absperrklappen sind in der Chemie-, Lebensmittel- und pharmazeutischen Industrie korrosiven Stoffen und rauesten Bedingungen ausgesetzt. Die Spezialarmaturen kommen zum Einsatz bei der Verarbeitung von Flüssigkeiten, Gasen und abrasiven Schüttgütern ebenso wie in staubexplosionsgefährdeten Anlagen. Damit diese auch in kritische Anwendungsbereichen zuverlässig und sicher funktionieren, setzten die die Armaturenexperten Warex Valve auf ein umfassendes und nach ISO 9001:2015 durchzertifiziertes Qualitätsmanagement.

Firmen zum Thema

Im nordrhein-westfälischen Senden entwickelt, produziert und vertreibt Warex Valve explosionsgeschützte Armaturen für kritische Anwendungsbereiche.
Im nordrhein-westfälischen Senden entwickelt, produziert und vertreibt Warex Valve explosionsgeschützte Armaturen für kritische Anwendungsbereiche.
(Bild: Warex)

Dieses umfasst Produkt- und Dienstleistungsbereiche der Entwicklung, Herstellung und des Vertriebs von Absperrklappen, Quetschventilen und Kugelhähnen, Rückschlagklappen, Taktschleusen und Schutzsystemen. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen zudem auch über alle notwendigen Zertifikate im Atex-Bereich. Dadurch, und durch den stabilen Mitarbeiterstamm verfügt das Unternehmen über eine hohe Resilienz gegenüber kurzfristigen Herausforderungen wie die Container- und Rohstoffknappheit auf dem Weltmarkt und handelte in der Pandemielage konsequent bei der Einrichtung von Home-Office-Plätzen für alle geeigneten Abteilungen. | Warex Valve

(ID:47692151)