Suchen

Armaturen-Normierung

Armaturen-Normierung als Reisepass für den Export

Seite: 5/5

Firmen zum Thema

Normen-Trends bei Werkstoffen und Ökologie

Ein wichtiges Prinzip für die Erarbeitung von Normen ist, dass sie markt- und zeitgerecht entwickelt werden. Daher gibt es im Laufe der Zeit unterschiedliche Trends. Derzeit sind neue Werkstoffe und damit neue Herstellungsverfahren für den NAA ein wichtiges Thema. In den Fokus rücken verstärkt die Schnittstellen zwischen zum Beispiel Schlauchleitungen und Armaturen. Ökologische und hygienische Trends gewinnen an Bedeutung. Und natürlich die „Europäisierung in der Armaturennormung, also die Angleichung der nationalen Voraussetzungen“, betont der NAA.

Am Ende lohnt sich aber das mühevolle Auseinandersetzen mit neuen Entwicklungen, denn die Vorteile für Unternehmen sind zahlreich. „Die Qualität bzw. Produktsicherheit wird durch Standards und Normen auf gleichbleibend hohem Niveau gehalten“, betont Lars Hennemann, Ingenieur bei Mankenberg. Produkte werden vergleichbar. Unternehmen „können das Risiko durch die bestehenden Produkthaftungsgesetze überschaubarer halten“, so KSB-Pressesprecher Pauly.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Weitere Beispiele für Vorteile von Normen laut NAA: Planungs- und Investitionssicherheit, Handelshemmnisse werden vermieden.

Von daher kann die Losung nur lauten, „eine globale Normenharmonisierung zu unterstützen“, bilanziert Pauly. Aber natürlich grundsätzlich mit Augenmaß: Eine Überreglementierung müsse vermieden werden.

Eigene Vorstellungen einbringen

Ein Vorteil für Armaturenhersteller ist es, wenn sie sich in den Ausschüssen an der Normgestaltung beteiligen. Umso eher können ihre Ideen einfließen. „Eigene Vorstellungen am Markt werden berücksichtigt“, so der NAA.

Um weltweit homogene Normen muss mit Blick auf China und Russland noch gerungen werden. Deutsche Produzenten dürfen aber recht zuversichtlich sein. Pauly: „Die chinesische Normung lehnt sich beispielsweise stark an die DIN Norm an. Das könnte den deutschen Herstellern entgegenkommen.“

* Quelle: Messe Düsseldorf/Valve World Expo

(ID:38803920)