GDP-konforme Logistik-Prozesse

Qualität auf der Straße – GDP ins Rollen bringen

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

Die Umsetzung des Projektes erfolgte in zwei Teilbereichen. Ein Team kümmerte sich um das technische Equipment: Hier ging es um die Definition, die Auswahl und das perfekte Zusammenspiel der benötigten Trailerkomponenten wie der Kühlmaschine, dem Luftleitsystem und des Kühltrailers selbst. Ein zweites Team konzipierte die Supply-Chain-Prozesse, integrierte die notwendigen IT-Systeme und realisierte die Fahrzeugqualifizierung. Die Personalschulungen übernahmen Dozenten eines externen Dienstleisters.

Bildergalerie

Ende 2012 ging es in den Realtest, der bestanden wurde. Als abschließenden Baustein ließ der Logistikdienstleister den TÜV Rheinland in einem externen Audit seine Prozesse auf GDP-Konformität hin begutachten. Nach bestandener Auditierung erhielt Transco ein GDP-Zertifikat – nachweislich als erster Pharmaspediteur bundesweit.

Subunternehmer-Qualifizierung

Im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems bezieht das Speditionsunternehmen seine Subunternehmer schrittweise ebenfalls in die GDP-Qualifizierung mit ein. Diese Maßnahmen erfolgen unter Federführung der Geschäftsleitung und des Qualitätsmanagementbeauftragten (QMB) mit Unterstützung einer externen Qualified Person (QP).

Im ersten Schritt erfolgt eine Vorauswahl potenzieller Transportdienstleister anhand von langjähriger Erfahrung und Vor-Ort-Besuchen mit Betriebsbesichtigung und Gesprächen. Potenzielle Kandidaten, die als Subunternehmer arbeiten sollen, füllen nach bestandener Vorauswahl einen umfangreichen Selbstbewertungsbogen hinsichtlich der GDP-Konformität aus. Die Ergebnisse dieses Eigenaudits fließen dann in die anschließende Bewertung von Transco mit ein, wobei hier auch eine Blacklist mit negativ bewerteten, nicht geeigneten Unternehmen geführt wird. Als letzter Schritt erfolgt das eigentliche Subunternehmer-Audit vor Ort, inklusive einem Punktesystem und der finalen Aussage: „Ist der Dienstleister GDP-konform – ja oder nein?“.

Bei GDP-Konformität wird der entsprechende Subunternehmer in das GDP-Schulungssystem eingebunden und ist nach erfolgter Personalschulung für die Durchführung von Pharmatransporten für das Unternehmen freigegeben. Zur Systematik der nachhaltigen Überprüfung zählt eine jährliche Lieferantenbewertung, in der Transco die Leistungsfähigkeit und die Qualität der Subunternehmer bewertet.

* * Der Autor ist Geschäftsführer Transco Berlin Brandenburg, Tel. +49 3378-51930-0

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43557633)