GDP-konforme Logistik-Prozesse

Qualität auf der Straße – GDP ins Rollen bringen

Seite: 2/3

Anbieter zum Thema

Zunächst gilt es, die Anforderungen des Herstellers zu kennen und zu analysieren – als Basis für die logistischen Prozesse. Was wird genau befördert, unter welchen Temperaturbedingungen? Wie wird die sichere Warenübergabe gestaltet und wie erfolgt das Monitoring der Temperatur unterwegs? Was tun bei Abweichungen?

Bildergalerie

Sind diese und weitere Fragen beantwortet und stehen die grundlegenden Prozesse, erfolgt die Formulierung von SOP, die GDP-Schulung des Personals und schließlich die Beschaffung bzw. Modifikation von GDP-konformem Equipment. In der Schulung geht es vor allem um das Sensibilisieren des Personals für die empfindliche Fracht und das Einüben von Maßnahmen für Abweichungen und Notfälle.

GDP live: Fallbeispiel

Wie das in der Praxis funktioniert, zeigt ein Beispiel der auf Pharmatransporte spezialisierten Spedition Transco Berlin Brandenburg. Das Unternehmen aus Ludwigsfelde im Großraum Berlin organisiert seit über 24 Jahren die Beförderung von Pharmazeutika – auf teils sehr anspruchvollen Relationen wie Berlin-Moskau.

Die Temperierung ist die technische Herausforderung, während die Qualitätskontrolle, das Zollregime und der Umgang mit der organisierten Kriminalität die zentralen organisatorischen Themen darstellen. Diese Ausgangslage war ausschlaggebend, um gerade im Vorfeld der GDP-Novelle Supply-Chain-Prozesse zu durchleuchten.

Im Rahmen des Projekts „Sichere Kühlkette“ entwickelte das Unternehmen ab 2011 ein ganzheitliches Pharmalogistik-Konzept – in enger Zusammenarbeit mit externen Partnern und unter wissenschaftlicher Begleitung der TH Wildau. Das Unternehmen ließ seine Kühlauflieger qualifizieren, GDP-Schulungen durchführen und dokumentierte seine internen Prozesse. Zudem erstellte die Spedition eine umfassende Risiko-Analyse und entwickelte darauf aufbauend Worst-Case-Szenarien sowie relationsbezogene Interventionspläne.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43557633)