AOD Pumpen

Herausforderung GMP: Diese Pumpen sind den Aufgaben gewachsen

Seite: 5/5

Firmen zum Thema

„Mit den neuen Pumpen haben wir nur sehr geringe Stillstandzeiten. Das ist für uns besonders wichtig, denn schließlich kostet uns jeder Tag Produktionsausfall mindestens 7425 Euro. Daher sind wir bei der Pumpenwahl nicht nach dem Preis gegangen, sondern vor allem nach der Qualität.“

Darum kommt es auf die Pumpe an

Als man bei der Ofichem Group, einem der Weltmarktführer im Bereich der Arzneistoffherstellung, beschloss, den Fertigungsprozess nach den GMP-Richtlinien umzugestalten, war allen Beteiligten schnell klar, dass hierfür bei jedem Aspekt der API–Produktion höchste Effizienz und Sicherheit herrschen müssten.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Angesichts der Vielzahl der täglich bei Ofichem verarbeiteten gefährlichen, toxischen, brennbaren und ätzenden Chemikalien stand daher die Wahl der richtigen Pumpentechnologie an erster Stelle.

Die Integration der Druckluft-Membranpumpen-Technologie von Almatec trug entscheidend dazu bei, etwaige Bedenken auszuräumen. „Für uns ist es besonders wichtig, dass die Pumpen nicht ausfallen, dass sie aus massiven Blöcken gefertigt und eben korrosionsunempfindlich sind“, fasst Egberts zusammen.

APIs sind besonders anspruchsvolle Produkte

„Wenn es an der Pumpe zu Leckagen kommt, dann können wir sie nicht mehr einsetzen. Und genau deswegen haben wir uns für die Almatec-Pumpen entschieden: Weil sie den anspruchsvollen Produkten, die wir verarbeiten, auch gewachsen sind.

Es geht dabei natürlich auch um die Bedie­nersicherheit. Dabei darf es keine Leckagen geben, denn die Mitarbeiter dürfen diesen Stoffen nicht direkt ausgesetzt sein. Aber genauso wichtig ist eben auch die Produktsicherheit – in unserer Branche, wo es um Gesundheit geht noch einmal ganz besonders.

Wir verwenden hier seit sieben Jahren Almatec-Pumpen und hatten nie irgendwelche Probleme mit ihnen. Wir sind wirklich sehr zufrieden damit und werden sie auch weiterhin einsetzen.“

* * Der Autor ist Produktmanager bei Almatec, Kamp-Lintfort.

(ID:44248393)