Suchen

Cleanzone

Begehbarer Reinraum als Besuchermagnet

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Ausstellerstimmen zur Cleanzone 2013

Prof. Horst Weißsieker, ICTP Director Germany bei Deerns

Die Cleanzone ist unsere erste deutsche Messe als Deerns. Unser Unternehmen ist gerade dabei, sich zu internationalisieren. Die neue Cleanzone ist eine ideale Plattform, um das Netzwerk auszubauen, und neue Kundenkontakte zu schließen. Wir hatten hier in Frankfurt viele interessante Anfragen u.a. aus Belgien, Griechenland, Slowenien und Serbien. Uns gefällt auch der gute Gesprächscharakter der Cleanzone, der sich auf der Messebühne Cleanzone Plaza fortsetzt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 13 Bildern

Friedhelm Rickert, Geschäftsführer Spetec

Letztes Jahr habe ich mir die Cleanzone als Besucher angeschaut, dieses Jahr sind wir als Aussteller da und die Messe lief sehr gut. Besonders der erste Tag war für uns richtig stark. Wir haben fast ausschließlich neue Kontakte geschlossen. Dazu hat uns die Qualität der Besucher gefallen.

Wir gehen auf viele Branchenmessen, um Kunden aus neuen Industriezweigen zu erreichen. Das ist aufwändig. Aber auf der Cleanzone trifft man an einem Ort viele Spezialisten aus unterschiedlichen Anwendungsfeldern.

Karoline Matzi, Geschäftsführerin von IAB Reinraum-Produkte:

Unsere erste Teilnahme an der Cleanzone ist positiv zu bewerten. Wir haben viele neue und alte Kontakte geknüpft bzw. aufgefrischt. Auch der Austausch mit unseren Mitbewerbern vor Ort ist uns wichtig gewesen.

Axel Tesch, Vertrieb Anlagenbau bei WISAG

Wir hatten hier in Frankfurt Interessenten für alle unsere Produktbereiche und sind mit der Cleanzone in diesem Jahr zufrieden.

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

(ID:42379641)