Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Engineering

Virtual Reality und Simulations-Tools beflügeln den Anlagenplaner

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Simultane Anlagenplanung

Das effektive Management komplizierter Geschäftsprozesse in einer integrierten Umgebung über alle Phasen des Projektlebenszyklus hinweg sei von entscheidender Bedeutung, betont Intergraph – und verweist auf sein aktuelles multidisziplinäres Anlagenplanungs-System Smartplant 3D, das die Möglichkeiten der simultanen Anlagenplanung erweitert. Das System beinhaltet Worksharing-Möglichkeiten, Werkzeuge zur Planungsautomatisierung und anpassbare Planungsregeln und ermöglicht so multidisziplinären Teams, ein 3D-Anlagenmodell zu erzeugen.

Basierend auf den Vorgängerversionen und mehr als 25 Jahren Erfahrung in der chemischen Industrie weltweit, biete Smartplant 3D Innovationen in verschiedenen wichtigen Bereichen, die für eine Steigerung der Produktivität über den gesamten Anlagenlebenszyklus sorgen. Die BASF zeigt sich von Intergraph überzeugt und hat kürzlich ihr Global Alliance Agreement (GAA) hinsichtlich der Smartplant Enterprise Engineering Software um weitere drei Jahre verlängert.

Bildergalerie

Fazit: Dem Anlagenplaner stehen heute immer raffiniertere Visualisierungs- und Simulations-Werkzeuge sowie leistungsfähige, weil integrierte 3D-Engineering-Tools zur Verfügung. So kann der Planer schon vor Baubeginn einer Anlage diverse Varianten durchspielen und optimieren. Die Produktion startet früher – ein offensichtlicher Wettbewerbsvorteil.

* Der Autor ist freier Mitarbeiter bei PROCESS.

(ID:21225580)