Magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte Durchflussmessgeräte für schwierige Medien

Redakteur: Gabriele Ilg

Mit der neuen Serie EMF präsentiert die Eletta Messtechnik eine neue Produktfamilie magnetisch-induktiver Durchflussmessgeräte.

Firmen zum Thema

Eletta EMF-B 0519: Die neuen, magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräte der Serie EMF überzeugen durch Präzision, Robustheit, Wartungsfreiheit und Vielseitigkeit, so der Hersteller.
Eletta EMF-B 0519: Die neuen, magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräte der Serie EMF überzeugen durch Präzision, Robustheit, Wartungsfreiheit und Vielseitigkeit, so der Hersteller.
(Bild: Eletta)

Das volumetrische Messprinzip ohne bewegliche Teile im Produktstrom sowie das komplett verschweißte Messrohr machen die Sensoren äußerst robust und wartungsfrei. Der Prozessanschluss per Flansch ist jeweils im vollen Rohrdurchmesser ausgeführt. Dies vermeidet einen Druckabfall im Rohr und minimiert die Leistungsverluste im System.

Die Durchflussmessgeräte eignen sich für leitfähige Flüssigkeiten, aber auch für kontaminierte, feststoffhaltige oder pastöse Medien sowie für hohe Durchflussgeschwindigkeiten bis 10 m/s. Die Übertragung der Messdaten kann je nach Ausführung über Modbus RS485, Hart, GPRS oder Profibus DP erfolgen. Als Netzversorgungsspannung sind 110-240 VAC spezifiziert – optional ist zudem eine 18-36 VDC-Spannungsversorgung über Batterie möglich.

Die EMF-Geräte können prozessgenau ausgelegt werden. Einbaulängen nach Industriestandard, Rohrdurchmesser von DN10 bis DN2200, Rohrauskleidungen aus Hartgummi, Polypropylen oder PFTE für unterschiedliche Prozesstemperaturen sowie Messelektroden-Materialien auch für aggressive Medien ermöglichen die maßgeschneiderte Anpassung an die jeweilige Applikation.

Aufgrund des modularen Aufbaus aus Rohrteil mit integriertem Sensor sowie einem Signalkonverter sind EMF-Durchflussmessgeräte sowohl in integrierter Bauform als auch als Version mit abgesetzter Auswerteelektronik verfügbar. Dies ermögliche eine optimale Anpassung an schwierige Einbau- oder Bediensituationen, verspricht der Hersteller.

(ID:46402194)