powered by

Ventilatoren

Wie Ventilatoren die Effizienz von Prozessen bei Schüttgütern erhöhen

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Die Förderung mit doppelstufigen Seitenkanalverdichtern bietet u.a. in der Kunststoffindustrie den Vorteil, dass die starke Komprimierung die Förderluft und damit das Granulat vorwärmt. Dies dient zeitgleich der Trocknung des Schüttgutes und senkt den Energieverbrauch des nachfolgenden Schmelzprozesses deutlich.

Erfolgt die Förderung im Saugbetrieb, so ist der Transport meist noch materialschonender, eine Vorwärmung ist bei dieser Anwendung jedoch nicht möglich. Die doppelstufigen Seitenkanalverdichter der 2SD-Baureihe sind standardmäßig mit IE2-Motoren ausgestattet und bewegen sich damit weit jenseits der gesetzlich vorgeschriebenen Effizienzanforderungen. Der ebenfalls schon im Standard verbaute Temperaturwächter bietet neben Schutz vor Überlastung die Möglichkeit, das Gebläse über einen Frequenzumrichter elektronisch zu regeln.

Gefahr von Beeinträchtigung oder Verunreinigung des Schüttgutes minimiert

Im Frequenzumrichterbetrieb lassen sich Fördermenge und -geschwindigkeit stufenlos an die Anforderungen des jeweiligen Fördermediums anpassen. Durch die berührungslose Verdichtung liefern Seitenkanalverdichter saubere und ölfreie Luft. Damit wird die Gefahr von Beeinträchtigung oder Verunreinigung des Schüttgutes während des Förderprozesses minimiert. Im Vergleich mit anderen Verdichtungssystemen punkten Seitenkanalverdichter außerdem durch hohe Widerstandsfähigkeit und ihre weitgehende Wartungsfreiheit.

Zahlreiche Schüttgutanwendungen stellen zudem höchste Anforderungen an Hygiene und Lebensmittelechtheit. Auch Ventilatoren und andere Komponenten, die bei Produktion und Handling nur indirekt mit dem sensiblen Schüttgut in Berührung kommen, müssen daher diesen Anforderungen Genüge tun. Für diese Anwendungen steht ein separates, lückenlos abgestuftes Programm von Edelstahlventilatoren bereit. Als Werkstoffe stehen sowohl 1.4301 (V2A) als auch 1.4571 (V4A) zur Verfügung.

Ausführung und Material machen diese Ventilatoren extrem beständig gegen viele Chemikalien und Feuchtigkeit. Die Edelstahlventilatoren sind bestens für Trocknungs- und Entstaubungsprozesse geeignet. Neben den Standardbaureihen sind hocheffiziente Varianten mit sehr hohen Wirkungsgraden sowie ein breites Spektrum an Sonderausführungen in Edelstahl verfügbar.

(ID:42601597)