Dämmen punktet doppelt

Schichtdienst: So spart die effiziente Dämmung von Anlagen Energiekosten und Emissionen

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

2008 rief die Bundesregierung das Ziel aus, bis zum Jahr 2020 den Primärenergieverbrauch um 20 Prozent zu senken sowie bis 2050 zu halbieren und definierte im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz sukzessive Meilensteine für die Umsetzung.

Im Rahmen des Ziels „Abwärme besser nutzen“ geriet auch die Abwärmevermeidung und Dämmung betriebstechnischer Anlagen ins Visier. Nach langem Prozess beschloss das Bundeswirtschaftsministerium 2016 die Bezuschussung der Wärme- und Kältedämmung von industriellen Anlagen bzw. Anlagenteilen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Was ist drin in Sachen Energie-Effizienz?

Dabei gibt es zwei unterschiedliche Förderstränge: die Optimierung technischer Systeme und die Umsetzung von Einzelmaßnahmen. Bei Erster wird zu Beginn durch einen Energieberater ein Energiesparkonzept erstellt und im Zuge dessen geprüft, ob die anvisierten Technologien für die energetische Optimierung geeignet sind. Die Maßnahmen sind nur förderfähig, wenn die künftige Energieeinsparung mindestens 25 Prozent beträgt.

Das Mindest- Netto-Investitionsvolumen liegt bei 20 000 Euro pro Vorhaben und der maximale Förderbetrag bei 100 000 bzw. 150 000 Euro für industrielle Pumpensysteme. Für Einzelmaßnahmen, also dem Ersatz oder der Neuanschaffung von Einzelanlagen und Aggregaten, kann ab 2000 Euro Netto-Investitionsvolumen je Vorhaben eine Förderung von bis zu 30 000 Euro beantragt werden.

Dämmen lohnt sich doppelt!

Im Rahmen der Richtlinie werden Maßnahmen im Bereich der Dämmung von Rohrleitungen, Pumpen und Armaturen gefördert, die insbesondere die Nachisolierung unzureichender Dämmung oder von ungedämmten Bauteilen und die Reduzierung von Wärmebrücken umfassen.

Nicht förderfähig sind hingegen die Dämmung von Anlagen zur Wärme- und Kälteerzeugung, von Bauteilen der Wärme- und Kälteversorgung von Wohn- und Geschäftsgebäuden sowie die Dämmung von Gebäudehüllen und Räumen.

(ID:44623929)