Pumpenplatz auf der Hannover Messe 2014

Pumpen-Parade in Hannover – PROCESS präsentiert ausgewählte Highlights

Seite: 5/5

Anbieter zum Thema

Magnetgekuppelte Pumpen für Säuren, Laugen und andere kritische Flüssigmedien

Die Viking Mag Drive Pumpen – Innenzahnradpumpen mit Magnetkupplung, die Lewa präsentiert – dienen infolge der hermetischen Abdichtung der produktberührten Pumpenteile zur prozesssicheren Förderung gefährlicher Medien. Sie arbeiten bei einem hohen Wirkungsgrad emissions- und leckagefrei sowie sehr betriebssicher.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 25 Bildern

Ihr Anwendungsgebiet sind neutrale, aggressive, auskristallisierende, grundwassergefährdende, giftige und/oder explosive Säuren, Laugen oder feststofffreie Lösungsgemische. Außerdem werden sie in allen Prozessen eingesetzt, in denen die Flüssigmedien nicht mit der Atmosphäre in Kontakt kommen dürfen.

Besondere Kennzeichen sind:

  • prozessspezifische Pumpenauslegung durch Werkstoffvielfalt,
  • Prozessoptionen und vier Modellreihen mit bis zu 9 Baugrößen,
  • zeitsparende Installation durch Anschlussvielfalt,
  • hohe Betriebssicherheit durch kurzzeitige Trockenlauffähigkeit,
  • minimaler Wartungsaufwand durch robuste, wartungsfreie Konstruktion und zeitsparendes Entleeren von Leitungen oder Tanks.

Auch Sondermann zeigt in Hannover seine magnetisch gekuppelten Kreiselpumpen Typ RM. Der Spalttopf dichtet die Pumpenkammer hermetisch von dem Antriebsteil ab. Der außen rotierende Antriebsmagnet überträgt das Drehmoment auf den Innenmagneten und somit auf das Laufrad. Die Lagerung des Laufrades erfolgt über Gleitlager und Zentrierwelle aus hochreiner Oxidkeramik (99,7 %) wodurch die Lagerung extrem verschleißfest ist. Andere Lagerwerkstoffe sind möglich.

Zur Kühlung- und Schmierung der Gleitlagerung tritt ein Teil des Fördermediums hinter dem Laufrad in den Spalt zwischen Innenmagnet und Spalttopf ein und tritt nach Durchströmung des Gleitlagers durch spezielle Schmiernuten vorne am Laufrad wieder aus.

Welches Medium auch immer, ob aggressive, leicht brennbare, übelriechende, explosive oder wertvolle bzw. reine Medien, ob in der chemischen, biochemischen oder Galvanik-Industrie, Labortechnik oder medizinischen Anlagen, Sondermann verspricht die richtige Pumpe.

(ID:42539793)