Kreiselpumpen

Störung? Muss nicht sein! – Dank eigensicherer Kreiselpumpen

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Zehn Jahre störungsfrei

Weitaus größere Sorgen bereitet den Betreibern seit Jahren die eingesetzte Sloppumpe für Zone 1 oder 0. Sie gibt mindestens einmal im Halbjahr auf. Was beinah harmlos klingt, wird zu einem wiederkehrenden Schreckensszenario. Der Slop, also der Abfall aus der Raffinerie, enthält neben Feststoffen auch zähe Elemente, ist gefährlich brennbar und ausgasend. Der Aus- und Wiedereinbau der Bestandspumpe, eine Sloppumpe mit produktgeschmierten Gleitlagern, ist extrem aufwändig und gefährlich.

Bildergalerie

Wegen des sicherheitsrelevanten Einsatzortes ist eine Evakuierung der Umgebung und ein Arbeiten unter Vollschutz vorgeschrieben. Als sich die teuren und aufwändigen Reparaturen ständig wiederholen, wird es Zeit für eine Umrüstung. Das war vor zehn Jahren! Seither läuft die dann eingesetzte eigensichere Sloppumpe MPATAN störungs- und wartungsfrei. Betreiber im In- und Ausland, bei denen diese Bungartz-Pumpe unter ähnlichen Bedingungen im Einsatz ist, berichten über Laufzeiten von mehr als 13 Jahren – störungs- und wartungsfrei.