Kompressoren und Turbomaschinen

MAN erhält Kompressor-Großauftrag für Mega-Petroprojekt im Oman

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

„Nach einer intensiven Angebotsphase sind wir stolz darauf, dass sich PDO auch in Zeiten stark umkämpfter Märkte einmal mehr für uns entschieden hat“, betont Basil Zweifel, Vice President MAN Diesel & Turbo und Segmentleiter Oil & Gas Production am Standort Zürich. MAN hat bereits 24 Kompressorstränge mit insgesamt 35 Gehäusen nach Oman geliefert. Mit den aktuellen Aufträgen baut das Unternehmen seine Stellung als führender Anbieter für Turbomaschinen in dem rohstoffreichen Land weiter aus.

Wofür braucht man beim EOR Kompressoren?

Der jüngste Auftrag umfasst dabei je zwei Hochdruck- und Niederdruck-Kompressorstränge für die Sauergasanwendung, je einen Hochdruck- und Niederdruck-Kompressorstrang für die Flashgas-Anwendung sowie zwei Stränge für Gasexport.

Bildergalerie

Die Kompressoren vom Typ RB sind optimiert für die anspruchsvolle Verdichtung von aggressiven Sauergasen, wie sie etwa im Harweel-Cluster in Oman vorkommen. Mit ihrer Hilfe werden die Sauergase aus den Feldern zurückgeführt, um durch diese Druckerhöhung die Erdgasausbeute zu optimieren. Nach einer Lieferzeit von rund 22 Monaten werden die High-Tech-Maschinen im Dezember 2016 bereit zur Installation in Oman sein.

(ID:43512222)