Klaus Engel übergibt Evonik-Vorstandsposten an Christian Kullmann

Zurück zum Artikel