Worldwide China Indien

Phenol- und Acetonproduktion

Ineos baut Worldscale-Cumolanlage in Deutschland

| Redakteur: Alexander Stark

Ineos Phenol betreibt bereits eine der größten Worldscale -Singletrain Anlagen zur Cumolproduktion.
Ineos Phenol betreibt bereits eine der größten Worldscale -Singletrain Anlagen zur Cumolproduktion. (Bild: Ineos)

Ineos Phenol plant den Bau einer Worldscale-Anlage zur Cumolproduktion in Deutschland. Die Inbetriebnahme ist für 2020 geplant.

Gladbeck — Dem Unternehmen zufolge soll die Anlage die Kundennachfrage decken und die Liefersicherheit des Rohmaterials für die Phenol- und Acetonproduktion des Unternehmens in Gladbeck und Antwerpen gewährleisten.

Ineos Phenol ist der größte Hersteller von Phenol sowie Aceton und benötigt Cumol als wichtigen Ausgangsstoff bei der Produktion. Das Unternehmen hat bestätigt, dass in der neuen Anlage die Badger-Cumoltechnologie zum Einsatz kommen soll. Eine Projektstudie soll bis Ende 2017 fertig gestellt werden.

Ineos plant massive Investitionen in Europa

Anlagenbau und Kapazitätserweiterungen

Ineos plant massive Investitionen in Europa

13.06.17 - Nächster Paukenschlag bei Ineos. Das schweizer Chemieunternehmen will sein Geschäft in Europa extrem ausweiten und ist bereit hohe Summen zu investieren. Geplant sind eine neue World-Scale-Anlage und Erweiterungen an bestehenden Standorten. lesen

Ineos Phenol betreibt bereits eine der größten Singletrain-Cumolanlagen der Welt im texanischen Pasadena. Sie basiert ebenfalls auf der Technologie von Badger.

Internationaler Großanlagenbau GROAB ist eine Datenbank für den internationalen Großanlagenbau und bietet detailierte Informationen zu weltweiten Projekten aus über 13 Kategorien (Raffinerien, Erdöl-/Erdgasförderung, Energie/Kraftwerke, ...). Mindestens 15 neue und aktualisierte Projekte werden von uns jede Woche eingepflegt. Jetzt mehr zu GROAB erfahren und kostenlosen Testaccount erstellen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44820517 / Chemie)