Suchen

Drehschieberpumpen Zweistufige Drehschieberpumpen jetzt mit Atex-Zertifizierung

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Edwards präsentiert eine neue Drehschieberpumpen-Baureihe mit Atex-Zertifizierung zum Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen.

Firmen zum Thema

Die Pumpen sind mit Atex-zertifizierten (entflammungssicheren) Motoren lieferbar.
Die Pumpen sind mit Atex-zertifizierten (entflammungssicheren) Motoren lieferbar.
( Bild: Edwards )

Edwards präsentiert eine neue Drehschieberpumpen-Baureihe mit Atex-Zertifizierung zum Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen.

Der Anwender kann bei den RV-Pumpen zwischen den Betriebsarten „hohes Endvakuum“ und „hoher Durchsatz“ wählen. Im Hochvakuum-Modus erzielen die Pumpen Endvakua bis 2·10-3 mbar, in der Betriebsart „hoher Durchsatz“ von 3·10-2 mbar. Die Pumpen sind mit Atex-zertifizierten (entflammungssicheren) Motoren lieferbar für die externen Zonen II 2 G IIB T4 und II 2 G IIC T4.

Die interne Atex-Zertifizierung ist II 3 G c IIB T4, wobei Kategorie 3 als ausreichend für die Vermeidung interner Entzündung gilt.

(ID:280280)