Milchflaschen Zweischichtige Milch-Barriere

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Auf der Drinktec zeigt Netstal auf einer PET-LINE 2400-4000/1000 die Herstellung des Barriere-Preforms Prelactia für 0,5 Liter Milchflaschen.

Anbieter zum Thema

Der 38 mm Milchflaschen-Verschluss wird mit 32 Kavitäten hergestellt und verfügt „ab Werkzeug“ über ein voll funktionsfähiges Garantieband.
Der 38 mm Milchflaschen-Verschluss wird mit 32 Kavitäten hergestellt und verfügt „ab Werkzeug“ über ein voll funktionsfähiges Garantieband.
(Bild: Netsmal Maschinen)

Im Overmolding-Verfahren wird zunächst die 1 mm dünne innere graue Schicht mit integrierter Licht-Barriere in das 32+32-fach Werkzeug des spanischen Formenbauers Molmasa eingespritzt. Im Anschluss wird der Rohling mit der 1,4 mm starken, rein-weißen Aussenhaut überzogen. Die Gesamtzykluszeit der Messeanwendung beträgt 9,0 Sekunden. Piovan stellt Systeme für die Materialtrocknung und Luftentfeuchtung zur Verfügung. Die Wasserkühlung kommt von EF Cooling. Drinktec: Halle A4, Stand 321

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44845071)