Eigensichere I/O-Module Zwei Newcomer im Ex-Bereich

Redakteur: Dominik Stephan

Zum Anschluss von Sensorik und Aktorik in Ex-gefährdeten Bereichen hat Wago zwei neue eigensichere I/O-Module im Portfolio.

Anbieter zum Thema

Beide Module sind ATEX- und IECEx-zertifiziert und eignen sich für die Anbindung von Sensorik/Aktorik in den explosionsgefährdeten Zonen 1/21 und 0/20. Die Diagnoseinformation etwa bei Drahtbruch, Kurzschluss oder Messbereichsüber-/-unterschreitung erfolgt kanalweise.
Beide Module sind ATEX- und IECEx-zertifiziert und eignen sich für die Anbindung von Sensorik/Aktorik in den explosionsgefährdeten Zonen 1/21 und 0/20. Die Diagnoseinformation etwa bei Drahtbruch, Kurzschluss oder Messbereichsüber-/-unterschreitung erfolgt kanalweise.
(Bild: Wago)

Die 4-Kanal-Digitalausgangsklemme 24V DC Valve Ex i sowie die 4-Kanal-Analogeingangsklemme 0/4 - 20 mA Ex i verfügen über vier Kanäle zur Ansteuerung unterschiedlichster Ventiltypen und Erfassen der Normsignale gemäß Namur NE43. Mit derDC 24 V Valve Ex i (750-539) lassen sich Ventile und Ventilinseln verschiedener Hersteller, wie beispielsweise Bosch, SMC, Festo oder Norgren, in den Zonen 1/21 und 0/20 ansteuern.

Über die Analogeingangsklemme (750-486) lassen sich Transmittersignale der Messbereiche 0 - 20 mA und 4 - 20 mA sowie für den Messbereich gemäß Namur NE43 3,6 - 21 mA erfassen. Die 4 Kanäle sind jeweils einzeln parametrierbar und bieten damit große Flexibilität für neue Anwendungsbereiche etwa in der Prozessindustrie, im Bereich Marine oder der Verfahrenstechnik.

Beide Module sind ATEX- und IECEx-zertifiziert und eignen sich für die Anbindung von Sensorik/Aktorik in den explosionsgefährdeten Zonen 1/21 und 0/20. Die Diagnoseinformation etwa bei Drahtbruch, Kurzschluss oder Messbereichsüber-/-unterschreitung erfolgt kanalweise. Das kompakte Design sorgt zudem für mehr Platz im Schaltschrank. Die beiden neuen Ex-Module von WAGO sind ab sofort verfügbar.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44440205)