Suchen

Pumpen Zukunftsfähig und bereit für die Automatisierung

| Redakteur: Dominik Stephan

Firmen zum Thema

(Bild: Aro/Michael LoBiondo Photographic)

Automatisierte Prozesse eignen sich hervorragend für Abfüll- und Befüllungsanwendungen in verschiedenen Branchen, wie die chemische Verarbeitung, die Farben- und Tintenzusammenstellung, Abwasser und mehr. Dementsprechend soll auch das Prozessequipment wie Pumpen bereits bereit für Prozess- und Automatisierung sein. Jetzt rüstet Aro seine Pumpen der EXP-Serie mit elektronischen Schnittstellen aus, die unpräzise manuelle Prozesse durch genauere, automatisierte Betriebsabläufe ersetzen. Alle Pumpen der EXP-Serie sind serienmäßig mit Anschlusspunkten ausgestattet: Dadurch können Kunden auch eine Stadanrdpumpe bei Bedarf nachträglich mit einem Hubzähler, einer Leckage-Erkennung zur Benachrichtigung im Falle eines Membranbruchs oder einem Magnetventil nachrüsten, so der Hersteller.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45423317)