Suchen

Beratervertrag unterzeichnet Yokogawa optimiert Produktion von chinesischen Ölraffinerien

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

KBC Advanced Technologies hat mit China Energy Engineering North einen Beratervertrag über die Integration von sechs Ölraffinerien in der chinesischen Provinz Shandong unterzeichnet. Das Tochterunternehmen von Yokogawa Electric wird eine Integrationsstudie durchführen, um Synergien für die Optimierung von Ertrag und Gewinn zu bestimmen. Zudem soll KBC einen Plan zur Erweiterung und Diversifizierung der Produktion prüfen.

Firmen zum Thema

Yokogawa Electric hat einen Beratervertrag für die Integration von Ölraffinerien in China unterzeichnet.
Yokogawa Electric hat einen Beratervertrag für die Integration von Ölraffinerien in China unterzeichnet.
(Bild: Yokogawa)

Tokio/Japan – Die Raffinerien werden von dem staatlichen Unternehmen China State Energy Engineering (Sinomec) und der China Energy Engineering North erworben und zukünftig betrieben. Um die Effizienz zu verbessern und an die Marktbedürfnissen anzupassen, wird Sinomec die Anlagen modernisieren und die Betriebsabläufe dieser sechs Ölraffinerien integrieren.

Der Berater-Auftrag ging an KBC, weil das Unternehmen über detaillierte Kenntnisse der Ölindustrie verfügt und Yokogawa eine solide Erfolgsbilanz in China vorzuweisen hat. Durch die Einführung von Automatisieungssystemen, Feldgeräten und anderen Lösungen will Yokogawa seinem Kunden dabei helfen, Rentabilität zu erzielen, Sicherheit zu gewährleisten und die Umwelt zu schützen.

(ID:45107980)